USB-Sticks aus Holz

usb-sticks-holzAb sofort gibt’s in unse­rem Shop diese schi­cken USB-Sticks. Die neuen USB-Sticks sehen aber nicht nur gut aus und füh­len sich toll an, sie haben es in sich. Auf den 4GB Mar­ken­spei­cher geben wir 10 Jahre Garantie.

Diese und viele andere umwelt­freund­li­che USB-Sticks bekom­men Sie ab 25 Stück auch mit Ihrem Logo.

Upcycling — Kunst von Jane Perkins

Die Kunst­werke von Jane Per­kins sind zwar Repli­ka­tio­nen, aber die Tech­nik ist ein­zig­ar­tig. Die Son­nen­blu­men von van Gogh, das Mäd­chen mit dem Per­len­ohr­ring von Jan Ver­meer oder der Kuss von Gus­tav Klimt erwa­chen als Kom­po­si­tio­nen aus Knöp­fen, Muscheln, Per­len, Spiel­zeug­tie­ren und ande­ren Plas­tik­tei­len zu neuem Leben.

sonnenblumenDen Kom­po­si­tio­nen wird keine Farbe zuge­fügt. Die Bil­der ent­ste­hen allein durch die Anord­nung tau­sen­der klei­ner Teile.
Das ist Upcy­cling at its best!

Ich möchte in diesem Onlineshop nicht kaufen, er ist zerkratzt

Hallo, hallo, neues Jahr, neues Glück. Zeit, über Online­shop­ping zu reden. Ein­fach so, weil es mich drängt.

Ich kaufe fast alles online. Nicht, weil ich mei­nen loka­len Händ­ler nicht unter­stüt­zen möchte, son­dern weil Laden­ge­schäfte für mich unge­fähr mit der chi­ne­si­schen Was­ser­fol­ter ver­gleich­bar sind. Ich bin intro­ver­tiert und hoch­sen­si­bel, was den Auf­ent­halt in einem Geschäft für mich uner­träg­lich macht.

Der Arti­kel von Meike Lobo spricht mir größ­ten­teils aus dem Her­zen. Nicht, weil ich ebenso hoch­sen­si­bel wäre - ich stürze mich immer wie­der tap­fer ins nahe­ge­le­gene Ein­kaufs­zen­trum um Kühl– und Klei­der­schrank zu füllen.

Aber die Hin­weise auf den Online­shop, den soll­ten sich wirk­lich alle Händ­ler zu Her­zen neh­men. Wir tun’s doch auch ;-).

Neu im Shop: Fotobox Faltschachtel mit Stülpdeckel aus Kraftkarton

Für alle, die noch echte Papier­fo­tos haben, für alle Samm­ler und alle Men­schen, die ein­fach unsere hüb­schen, ein­zig­ar­ti­gen und unüber­trof­fen :-) Ver­pa­ckun­gen, Schach­teln und Boxen aus brau­nem Kraft­kar­ton mögen, gibt es seit ges­tern ein neues Pro­dukt im Web­shop: Die Foto­box (Kar­ton­falt­schach­tel) für 9 x 13 cm aus brau­nem unbe­druck­tem Kraft­kar­ton (braune Pappe)!

Die tech­ni­schen Daten im Überblick:

  • Innen­maße: 13,8 x 9,9 x 2,5 cm (L x B x H)
  • Außen­maße: 14,7 x 10,5 x 3,0 cm (L x B x H)
  • Bestand­teile: Deckel und Boden
  • Mate­rial: Kraft­kar­ton, 283 g/m² (recy­celt aus 100% Altpapier)
  • Inhalt: geeig­net für Fotos 9 x 13 cm, Klein­teile etc.

TIPP: Zum Fal­zen der Falt­schach­teln aus Kraft­kar­ton sollte ein Falz­bein benutzt wer­den. Damit wer­den die Kan­ten schön gerade und eng anlie­gend. Man­che unse­rer Kun­den tun ein wenig Kle­ber oder Leim auf die klei­nen Laschen, die zwi­schen die Sei­ten gesteckt wer­den. Das ver­bes­sert noch zusätz­lich die Sta­bi­li­tät und ver­schließt die klei­nen Schlit­zen in den Ecken.

P.S.: Die Schach­tel für das Foto­for­mat 10 x 15 cm ist der­zeit in der Pro­duk­tion. Wir geben Bescheid sobald sie im Web­shop ist.

Kunden zahlen mehr für umweltfreundliche Verpackung

Der Aspekt einer umwelt­freund­li­chen Ver­pa­ckung ist für rund zwei Drit­tel der Kon­su­men­ten ein wich­ti­ger Gesichts­punkt beim Ein­kauf. Dies ist das Ergeb­nis einer Stu­die zur Nach­hal­tig­keit von Ver­pa­ckun­gen der GfK Panel Ser­vices Deutsch­land im Auf­trag von Pro Car­ton, der Euro­päi­schen Ver­ei­ni­gung von Kar­ton– und Faltschachtelherstellern.

Nach­hal­tig­keit von Ver­pa­ckun­gen ist für die Ver­brau­cher ein wich­ti­ges Thema. Für ins­ge­samt drei Vier­tel ist es wich­tig, dass diese recy­cle­bar sind. Ebenso viele ver­zich­ten bewusst auf Waren, die in ihren Augen unnö­tig viel Ver­pa­ckungs­ma­te­rial ver­wen­den. Hier­von sind vor allem Pro­dukte betrof­fen, die sich zusätz­lich zu einem Kar­ton auch noch in Plas­tik­beu­teln befinden.

grasboxDie Stu­die des GfK Panel Ser­vice wird uns immer wie­der bestä­tigt. So erzählte mir vor kur­zem eine unse­rer Stamm­kun­din­nen, dass ihre CDs in der stan­dar­di­sier­ten Plas­tik­ver­pa­ckung regel­mä­ßig lie­gen blei­ben, wäh­rend alle Käu­fer trotz des höhe­ren Prei­ses zu der umwelt­freund­li­che­ren Kar­ton­ver­pa­ckung greifen.

Nach der Stu­die beur­teilt eine klare Mehr­heit von 79 Pro­zent Papier und Kar­ton als umwelt­freund­li­cher als Plas­tik. Abge­se­hen davon wirkt eine schön gestal­tete Kar­ton­ver­pa­ckung auch viel anspre­chen­der und wer­tet das Pro­dukt auf.